Fragen und Antworten mit einer echten Meerjungfrau

F: Wie bist du zum Mermaiding gekommen?

A:

Nachdem ich als Kind das erste Mal “Arielle” gesehen hatte, war ich gefesselt und wollte selbst eine Meerjungfrau werden. Wann immer ich mich mit meinen Freundinnen im Schwimmbad traf, spielten wir Meerjungfrauen und schwammen in der Delfinbewegung unter Wasser. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie ich oft stundenlang mit überkreuzten Beinen dasaß und hoffte, dass sie irgendwann zusammenwachsen und sich in eine Meerjungfrauenflosse verwandeln würden.

Etwa 20 Jahre später absolvierte ich meine Ausbildung zur Tauchlehrerin. Nachdem ich so viele Berührungspunkte mit der wunderschönen Unterwasserwelt hatte, erinnerte ich mich an meinen Kindheitstraum. In Apnoekursen lernte ich, meine Luft mehrere Minuten lang anhalten zu können. Ich trainierte meine Unterwassermodelfertigkeiten und baute meine erste eigene Meerjungfrauenflosse. Somit war Mermaid Kat geboren.

F: Wann hast du mit Mermaiding angefangen?

A: Im Mai 2012 habe ich mit dem Meerjungfrauenschwimmen begonnen. Meine ersten beiden Events waren der „Bliss Beach Ball“ in Phuket und die „Clean Ocean Campaign“ in Pattaya, Thailand. Der Bliss Beach Ball war eine Charity-Veranstaltung, um Spenden für die „Phuket has been good to us“ Foundation zu sammeln. Für die Clean Ocean Campaign bin ich im Haifischbecken von „Underwater World“ geschwommen, um auf die Meeresverschmutzung aufmerksam zu machen.

F: Kann ich selbst auch zur Meerjungfrau werden?

A: Natürlich! Sobald du sicher schwimmen kannst, bist du bereit. Besuche meine Meerjungfrauschule oder hole dir deine eigene Meerjungfrauenflosse im Mermaid Kat Shop.

F: Wie lange kannst du deine Luft anhalten?

A: Ganz genau weiß ich es gar nicht mehr. Das letzte Mal, dass ich mein Luftanhalten gemessen habe, war bei einem Apnoe-Wettkampf im Jahr 2013, an dem ich aus Spaß teilgenommen habe. Damals wurden 3:20 Minuten gestoppt. Als Meerjungfrau ist es für mich nicht wirklich wichtig, was die Stoppuhr sagt – Hauptsache, ich kann meine Luft lange genug anhalten, um unter Wasser einen guten Job zu machen und mich dabei wohl zu fühlen.

F: Woher hast du deine Meerjungfrauenflossen?

A: Alle meine Meerjungfrauenflossen sind vom Mermaid Kat Shop. Ich benutze deren Stoffflossen zum Trainieren und Unterrichten. Die Silikonflossen benutze ich für Fotoshootings und öffentliche Auftritte.

F: Kann man eine Autogrammkarte von Mermaid Kat bekommen?

A: Eine Autogrammkarte von Mermaid Kat kannst du hier bestellen oder du schickst einen frankierten Rückumschlag an:

Monika Schwarz
Jägerstraße 10 A
31249 Hohenhameln

Wassernixe - Karriere als Meerjungfrau
Profi-Nixe - Katrin macht Karriere als Meerjungfrau - Foto von Ian Gray
Wassernixe schwimmt mit Schildkröte in Ägypten
Als Nixe zu arbeiten ist ein Traumjob
Professionelle Meerjungfrau Mermaid Cat beim Unterwassershooting im Meer
Hammerhai und echte Meerjungfrau
Karriere als Meerjungfrau - Mermaid Kat zeigt wie es geht
Traumjob Meerjungfrau und Unterwassermodel - Foto von Ian Gray
Professionelle Meerjungfrau schwimmt mit Seekuh

F: Wie kannst du deine Augen unter Wasser aufhalten?

A: Es erfordert ein wenig Übung, die Augen unter Wasser offen zu halten. Als echte Meerjungfrau ist es wichtig, sich daran zu gewöhnen, dass es manchmal leicht brennen kann und die Sicht nicht immer klar ist.

F: Wie vermeidest du es, dass Wasser in deine Nase kommt?

A: Als Meerjungfrau lässt es sich nicht vermeiden, dass Wasser in deine Nase und Nebenhöhlen gelangt. Auch wenn es am Anfang etwas unangenehm sein kann, wirst du dich mit der Zeit daran gewöhnen. Schließlich ist es ja nur Wasser und gehört zum Leben einer Meerjungfrau dazu.

F: Machst du Meerjungfrauenshows in Aquarien?

A: Ich bin eine absolute Tierliebhaberin und unterstütze keine Einrichtungen, die Tiere lediglich aus Entertainment-Gründen in Gefangenschaft halten. Im Laufe der Jahre habe ich jedoch viele Einrichtungen kennengelernt, die wunderbare Zuchtprogramme betreiben, verletzte Tiere aufnehmen, aufpäppeln und, wenn möglich, wieder in die Wildnis entlassen. Diese Einrichtungen setzen sich auf vielfältige Weise für den Tier- und Umweltschutz ein. Ich arbeite gerne mit solchen Organisationen zusammen, besonders wenn meine Shows dem Tier- und/oder Umweltschutz zugutekommen. Wann immer es möglich ist, besuche ich Tiere jedoch lieber in ihrer natürlichen Umgebung anstatt hinter Gittern oder Glas.

F: Wie viel wiegt ein Meerjungfrauenschwanz?

A: Ein Meerjungfrauenschwanz aus Stoff wiegt etwa 1-2 kg, während eine Meerjungfrauenflosse aus Silikon zwischen 8 und 16 kg wiegt.

F: Verkaufst du Meerjungfrauenflossen?

A: Ja, im Mermaid Kat Shop kannst du Stoffflossen und Flossen aus Silikon erwerben.

F: Wo ist deine Meerjungfrauenschule?

A: Die Mermaid Kat Academy hat viele Standorte in verschiedenen Städten und Bundesländern in Deutschland. Eine Übersicht findest du hier. Darüber hinaus biete ich die „Mermaid Weeks“ an. Dies sind internationale Meerjungfrauen-Reisen zu wunderschönen Traumlocations wie den Malediven, Thailand, Ägypten oder Tahiti. Erwachsene Nixen und Meermänner sind zu diesen Reisen herzlich willkommen.

F: Wo kann ich mehr über das Mermaiding erfahren?

A: Ich habe ein Lehrbuch geschrieben: „Mermaiding – Endlich Meerjungfrau„. Darin findest du viele hilfreiche Tipps und Tricks rund ums Thema Meerjungfrauenschwimmen.

Hast du noch Fragen?

Dann schick mir einfach eine Email an info@mermaidkat.com